Sumida flexible connections

Powered by SUMIDA

Als Lieferant für FFC (Flexible Flat Cables) im Bereich Airbag Signalübertragung im Lenkrad bietet SUMIDA flexible connections GmbH neben der Widerstandsauslegung auch die Stromauslegung der Leitungen an. Hierbei wird die speziell geometrische Situation "Wickelfeder" berücksichtigt. Insbesondere bei der Kurzbandtechnik, die eine Kupferdicke von 35µm erfordert, stellt sich beim Thema Stromübertragung z. B. für Lenkradheizung ein Zielkonflikt zwischen mechanischer Flexibilität und Leitungswiderstand ein.

SUMIDA flexible connections GmbH legt das Leitungssystem aus und testet die Stromübertemperatur in den kritischen Temperaturbereichen. Die nebenstehenden Diagramme zeigen den Temperaturanstieg bei Strombelastung. Die Grenztemperatur von 125°C ergibt sich aus den Eigenschaften der Folie und des Klebersystems. Somit unterstützt SUMIDA flexible connections GmbH Ihre Entwicklungen und stellt frühzeitig die wichtigen Funktionsparameter sicher.